audio

VA, Wright & Bastard - 10 Jahre Bassanarchie

GENERAL

Date:2013-12
Type:CD / Digital [IT'S YOURS]
Style:Bass / Drumstep

REVIEWS

 Und heute ist es nun soweit, mit Trommelwirbel und Scheinwerferlicht präsentieren wir „IT’S YOURS – 10 Jahre Bassanarchie“ – die Bass- und Breaks-Compilation aus 04103 bis 04357. Mit 14 Tracks von 14 verschiedenen Künstlern wird hier die Vielfalt tieffrequenter und gebrochener Musik zelebriert. [...] Und für alle Schlaumeier, die uns jetzt am liebsten ins Wort fallen würden, weil es ja gar nicht nur eine Drum’n’Bass-Geschwindigkeit gibt, haben wir uns die Halftime-Nummer von Wright & Bastard aufgehoben, die genau dieses Phänomen druckvoll demonstriert. [...] Als streng limitiertes, handliches Silberscheibchen in liebevoll bepixelter Naturfaser kann „IT’S YOURS – 10 Jahre Bassanarchie“ ab dem 19.12.2013 käuflich erworben werden – und zwar im entsprechend festlichen Rahmen.  
 Steve und seine It’s Yours Crew versorgen nun schon seit einer Dekade Leipzig mit Bassmusik abseits des Mainstreams. Um das ordentlich zu feiern haben sie nun eine Compilation am Start, auf der nur exklusive Tracks von Leipziger Produzenten enthalten sind. Es geht einmal quer durch den Tempo- und Genregarten, von Drum & Bass zu Hip Hop über Dubstep gibt es bis zu Jungle und Dub alles zu hören was unsere Herzen höher schlagen lässt. Einige der Namen sind hinlänglich bekannt (LXC, Wintermute & Amon Bay), für mich gab es aber auch Neuentdeckungen und Überraschungen. 
 2003 ging It’s Yours online, als offene Blog-Plattform mit der die Leipziger Breakbeat-Szene gepusht werden sollte. Zehn Jahre später nun Bassanarchie.Keine Frage, It’s Yours ist mit dem Blog und der Radio-Sendung eine mediale Institution in der Stadt und strukturell das genaue Gegenteil von frohfroh. Basisdemokratie mit verschiedenen in der Szene aktiven Akteuren – egal ob Veranstalter, Label-Betreiber, DJs oder Producer. Dass bei der geballten Personal-Power nicht mehr Leipzig-Inhalte abseits der Termine hervorkommen, ist der einzige Stich in das Herz der Jubiläumseuphorie.Kompensiert wird er zum 10. Geburtstag durch eine beeindruckende, 14-Stücke starke Compilation. Die Idee dahinter gab es wohl schon einmal in einem anderen Kontext. Hier passt sie natürlich bestens – vereint sie doch Selbstinszenierung und Förderung all der Genres, die oft von der Leipziger House-Gemütlichkeit überdeckt werden. 

SHARE

Alexander Lehmann
Beatalistics Recordings
BitFellas
DarkFilms Media Production
digitalGEWITTER
holon
It's Yours
Kakiarts Technologies
Moods Plateau
NoSYS Productions
STILL
Trust In Music